Welche Arten von Schlüsselkästen gibt es?

Magnus Dehn

Du hast immer Recht, wenn du es wissen willst. Genau das unterscheidet diesen Artikel ausdrücklich von sonstigen Produkten wie Bgl Adventskalender. Heutzutage bekomme ich immer mehr Fragen zu den verschiedenen Schlüsselboxen und den verschiedenen Versionen der Schlüsselboxen, also habe ich mich entschieden, diesen Blog zu schreiben, um dir einige meiner persönlichen Meinungen zu zeigen. Die Hersteller von Schlüsselboxen verwenden alle die gleiche Methode und stellen alle eine Art von Schlüsselbox für den gleichen Tastaturtyp her und bieten verschiedene Versionen an.

Warum die unterschiedliche Schlüsselbox?

Der erste Schritt auf dem Weg des Tastaturkäufers ist die Wahl eines Tastaturmodells. Jede Tastatur wird mit einem anderen Tastaturprofil geliefert. Das Profil ist das Hauptelement des Designs der Tastatur. Es bestimmt, wie gut die Tasten einer Tastatur funktionieren. Einige der Keybox-Hersteller wie Das Keyboard verkaufen nur Schlüsselprofile mit dem gleichen Layout, andere, wie Gateron, verwenden unterschiedliche Schlüsselprofile für verschiedene Layouts oder einfach für verschiedene Produkte.

Warum also unterschiedliche Keybox-Versionen für verschiedene Tastaturen? Ich denke, dass jede Keybox auf unterschiedliche Anforderungen zugeschnitten ist. Einige Keybox-Modelle passen zu einer Tastatur, die nicht für sie bestimmt ist. So produzieren beispielsweise einige Keybox-Hersteller Tastaturen für Computer mit nur wenigen Tasten. Andere werden für die Tastatur mit einem kompletten Satz von Tasten produziert. Und einige Keybox-Hersteller sind speziell für eine bestimmte Computerplattform konzipiert und verwenden nur bestimmte Schlüsselprofile. Einige Keybox-Hersteller haben bereits damit begonnen, vorgefertigte Keyboads für ihre Produkte zu verkaufen, die für eine bestimmte Tastatur geeignet sind. Diese Tastaturen sind auch bei den Kunden sehr beliebt und werden auch in Tastaturen für andere Systeme (und sogar für andere Hersteller!) verwendet. Infolgedessen haben wir viele interessante Fragen und Diskussionen über die Produktionsmethoden der Keybox-Hersteller und die Tastaturindustrie insgesamt. Heute möchte ich die Fakten und Meinungen der Keybox-Hersteller und einige Keybox-orientierte Blogs vorstellen. Mein Ziel ist es, Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob ein Keybox das Richtige für Sie ist.

1) Die Produktionsgeschichte

Wie Sie sehen können, haben viele Hersteller eine lange Geschichte in der Tastaturherstellung. Von Beginn der Tastaturfertigung an mussten die Tastaturen zusammengebaut werden, um sie funktionsfähig zu machen. Dies war nicht nur wegen des kleinen Durchmessers und der Tatsache, dass die Tastenkappen mit der Rückseite der Tastatur verschraubt waren, ein Problem. Wenn Sie mit der Herstellung von Tastaturen für andere Systeme (z.B. mechanische Tastaturen) beginnen, müssen Sie sich mit verschiedenen Systemen, unterschiedlichen Größen von Tastenkappenbaugruppen, unterschiedlichen Designs für die Tastenkappen auseinandersetzen. Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Tastenkappen komplizierter wurden.

Die erste Keycap-Baugruppe eines deutschen Unternehmens wurde aus einem alphanumerischen Schlüssel gefertigt. Wie viel kosten Schlüsselkästen? Dies geschah nur für den deutschen Markt und nicht für die anderen Märkte, in denen später der Verkauf begann. Es gab eine kleine Anzahl von Unternehmen, die auch Keycaps herstellten. Die einzige Firma, die eine gute Anzahl von Tastenkappen zu einem niedrigen Preis und auch zu einem geringen Gewicht herstellen konnte, war Ducky. Dieser Keycap wurde 1980 vom Erfinder Andreas Gebauer entworfen. Die ersten Tastaturen mit Ducky's Ducky Caps wurden 1981 in Deutschland verkauft. Und das unterscheidet diesen Artikel von sonstigen Artikeln wie Schlüsselkästen Vergleich. Ducky ist nicht nur ein ausgezeichneter Hersteller. Es war auch ein guter Kunde. Ich habe eine schöne Sammlung von Ducky-Produkten in meiner persönlichen Sammlung, und einige meiner Freunde haben sie gekauft. Du kannst sie bei den üblichen Quellen finden, wie z.B. ebay. Es ist schade, dass ein so großartiges Unternehmen wie der ursprüngliche Designer der Key Caps von jemandem wie mir gekauft werden konnte. In diesem Jahr stellte Ducky eine neue Version der Ducky-Mütze (die "Ducky 2") vor: Der "Ducky 2" ist ein Klon der originalen "Ducky"-Tastenkappe, die seit mehr als fünf Jahren erhältlich war.